Aktuell im Bundestag: Atombomben & Urenco

Die Linke hat aktuell einen Antrag in den Bundestag eingebracht, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wird, endlich den Atomwaffensperrvertrag (für dessen Durchsetzung ICAN letztes Jahr den Friedensnobelpreis erhalten hat) zu unterzeichnen, die US-Atombomben aus Büchel zu entfernen und die Geschäftsbeziehungen des Urananreicherers Urenco mit dem US-Atomkonzern TVA zu unterbinden, da dieser mit seinen AKW auch das US-Atomwaffen-Programm unterstützt.

Hier geht es zum Antrag. Und hier gibt es Infos zu Urenco und seinen geplanten bzw. bisherigen Beiträgen zum US-Atomwaffen-Programm.