Programm

Auftakt ist um 13 Uhr am Bahnhof, dann folgt ca. 14 Uhr die Demo zur Urananreicherungsanlage, wo vor dem Haupttor ca. 15 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet, das Ende ist für ca. 16 Uhr geplant. Unter Anreise findet ihr Infos zum Shuttle-Bus für die Rückfahrt.

Für musikalische Beiträge bei den Kundgebungen sorgt der Liedermacher Gerd Schinkel, zum Beispiel mit seinem Song zum Gronauer Ostermarsch! Während des Ostermarsches begleitet uns Martina Haase mit Musik.

Redebeiträge gibt es von Felix Werdermann zum internationalen Atomwaffensperrvertrag (ICAN), Dr. Angelika Claußen (IPPNW), Eva Töller & Michael Zobel zur eskalativen Vorgehensweise der NRW-Landesregierung und RWE im Hambi (Waldspaziergänge Hambacher Wald), Leo Tubbax aus Belgien, der gegen die belgischen Schrott-AKW klagt, Marc Alexander aus Belgien, Hartmut Liebermann zu Castortransporten mit atomwaffenfähigem Müll nach Ahaus 2019 (BI-Ahaus), Matthias Eickhoff (Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen), Gertrud Roth (KfD), Robert Brandt (DGB Gronau), Irene Thesing über Urantransporte und Repression (Contratom), und Jan Schaake (Enschede vopr Vrede, NL).

Für das leibliche Wohl sorgt die VolXküche mit einem kleinen Stand auf der Auftaktkundgebung und einem großen Stand auf der Abschlusskundgebung an der Urananreicherungsanlage. Kuchenspenden sind willkommen, meldet euch bitte zwecks Koordination unter: aku-schuettorf[at]t-online.de